Für den Gaumenschmaus

Immer wieder werden neue Rezepte ausprobiert und die Gelungenen möchten wir gerne mit Ihnen teilen. Selbstverständlich wird dabei immer Fleisch, Milch und Ei vom Rinderweidhof verwendet, um höchsten Genuss erzielen zu können. 

Viel Spass beim selber ausprobieren, en Guetä!


Kalbsbrustschnitte

Zutaten vom Rinderweidhof:

Kalbsbrustschnitte

Die Kalbstbrustschnitte in 2-4 Stücke schneiden, anschliessend in Butter 2-3 Minuten auf jeder Seite goldbraun anbraten, danach das Fleisch herausnehmen.

 

Den Bratensatz mit 2-3 EL Tomatenpüree ergänzen und 2-3 Minuten andünsten. Danach 2 dl Bouillon beifügen.

 

Die Kalbsbrustschnitten in die Sauce legen und zugedeckt etwa 1,5 h schmoren lassen

 

Am Schluss noch einen Spritzer Zitronensaft drauf et voilà. 

 

En Guetä!

 

Tipp: Falls knusprig gewünscht, am Schluss nochmals kurz von allen Seiten stark braten. 



Truthahngratin

Zutaten vom Rinderweidhof:

Truthahnfilet

400g Gschwellti, heiss geschält etwas auskühlen lassen, in 0.5cm dicke Scheiben schneiden und beiseite stellen.

 

350g Truthahnfilet mit Senf bestreichen und in dünne Scheiben schneiden

 

Gelbe & rote Peperoni in Streifen schneiden, mit wenig siedendem Salzwasser Peperoni knapp weich kochen, abtropfen

 

Alles in eine gebutterte Gratinform geben, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Käse abschmecken, 2.5dl Rahm hineingiessen und für 20 Minuten ab in die Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. 

 

En Guetä!