Wer steckt hinter dem Rinderweidhof?

Der Rinderweidhof ist ein Familienbetrieb und zählt vier Generationen. In der ersten Generation stehen die Grosseltern, Alois und Marie Gisler-Wieser. Grossvater Alois kommt noch beinahe täglich in den Stall und sorgt sich hauptsächlich um die Kälber (Bild Mitte) und Kühe. Sein Sohn Alois Gisler leitet den Betrieb mit seiner Frau Esther und der gesamten Jungmannschaft (v.L. Angelina, Sandro, Manuel, Jessica). Die Idee einer Homepage mit Direktvermarktung und hiermit der Namensgebung des Rinderweidhofs stammt aber von der dritten Generation und zwar von Manuel und Vanessa Gisler, welche mit Leon und Ben bereits eine eigene kleine Familie gründen konnten und seit 2020 fest als Generationengemeinschaft mit im Betrieb involviert sind. 

Was ist die Idee vom Rinderweidhof?

Mit dem Aufbau der Direktvermarktung möchten wir den Betrieb für die Zukunft fit und überlebensfähig machen. Das Ziel ist es, überall wo es geht, den Zwischenhandel auszuschliessen und direkt mit den Kunden zusammen zu arbeiten. So bezahlen Kunden mit einem fairen Preis Produkte die Sie kennen, wissen wie es produziert ist und können es ohne Zwischenhandel direkt vom Produzent beziehen. Wir sind überzeugt davon, das dies die nachhaltigste Lösung sein wird, denn bisher bezahlen wir als Produzenten und Sie als Konsumenten für viele Fehler im Handel, die über die Preise in beide Richtungen abgewälzt werden. Das kann nicht sein! Unterstützen Sie uns mit einem direkten, nachhaltigen und fairen Handel. Vielen Dank!